Wasserpark Świętochłowice

Wasserpark Świętochłowice
Wasserpflanzen, Wasserpark Świętochłowice
Bauherr:
OSiR Świętochłowice-Skalka
Ort:
Świętochłowice, Polen
Ausführungszeit:
2013 bis 2014
Leistungsphasen:
1 - 8
Inbetriebnahme:
2014
Baukosten:
500.000 Euro
Planungshonorar:
100.000 Euro

Mit diesem Naturbad, integriert in einen Sportclub in Swietochlowice nahe Kattowitz, konnte das erste Bad mit biologischer Wasseraufbereitung in Polen umgesetzt werden. In der Zusammenarbeit mit dem lokalen Architekten Artur Hepek von Visart durften wir unser Know-how einbringen und die Wasseraufbereitungstechnik planen. Ein Neptunfilter, sowie eine Kombinationsanalge aus submersem Filter du Hydrobotanik wurden installiert. Eine kompakte Schacht- und Pumpentechnik erlaubte es, die Schächte technisch fertig ausgestattet von Deutschland nach Polen zu liefern und vor Ort nur noch in das Rohrleitungsnetz zu integrieren. Auch die Bauüberwachung des Teilbereiches Wassertechnik vor Ort, sowie die Anlageninbetriebnahme wurde durch uns umgesetzt. Seit 2014 wird das Bad nun intensiv genutzt, auch immer wieder gerne im Winter zum Eisbaden.

Kenndaten

Schwimmbad

  • Fläche: 1.207 m²
  • Volumen: 1.690 m³

Schwimmbecken

  • Fläche: 500 m²
  • Durchschnittliche Tiefe: 2,1 m
  • Volumen: 1.025 m³

Nichtschwimmer-Übergangsbereich

  • Fläche: 322 m²
  • Durchschnittliche Tiefe: 1,3 m
  • Volumen: 418,6 m³

Strandbereich für Nichtschwimmer

  • Fläche: 385 m²
  • Durchschnittliche Tiefe: 0,6 m
  • Volumen: 246,4 m³